Museen

Viele Museen in Kapstadt von Simon’s Town, Stellenbosch, Robben Island bis West Coast Fossilpark bieten historische Informationen. Unser Museumsführer aus Südafrika verschafft Ihnen einen kleinen Überblick über Museen in Kapstadt und Umgebung. Viele der Museen befinden sich in der Stadtmitte von Kapstadt. Auch im Weingebiet können Sie viele Museen besuchen. Hierzu bieten sich die historischen Weinstädte Stellenbosch, Constantia und Franschhoek besonders an. Sollten Sie die Westküste besuchen, so möchten wir Ihnen das Städtchen Darling mit seinem Buttermuseum empfehlen. Es besitzt eine wunderschöne Sammlung von historischen Möbeln, ein altes Klassenzimmer und viele Gegenstände, die im letzten Jahrhundert zur Butterherstellung verwendet wurden.

Kunst & Kultur
  Karneval   Museen   Theater & Oper   Literatur
  Architektur   Kulturreise   Kunsthandwerk   Zeitungen & Magazine

Museen in Kapstadt – Museumsführer Südafrika

Kapstadt Museen

Die schönsten Museen in Kapstadt

  • South African Museum – Südafrikanisches Museum
  • Alphen Manor House – Constantia
  • South African National Gallery – Nationale Gallerie
  • William Fehr Collection
  • Koopmans-de wet house
  • Michaelis Collection
  • Planetarium – am Company Gardens
  • Castle of Good Hope – Stadtmitte am Rathaus
  • Besuch vom Rathaus – ein Museum für sich!
  • Rust en Vrede
  • Slave Lodge Cultural History
  • Bertram House – Ende Company’s Garden
  • Bo-Kaap Museum – Altstadt von Kapstadt
  • District Six Ausstellung – Stadtmitte
  • Gold of Africa Museum – Stadtzentrum
  • Jewish Museum – Innnstadt
  • Franschhoek Museum
  • Darling Buttermusem
ALPHEN MANOR HOUSE
 Museen
Sehenswert im Hinblick auf die Geschichte von Constantia
M41 Main Road (M 43), Constantia, 7800
BERTRAM HOUSE  Museen in Kapstadt Zentrum
Dieses im 19.-Jahrhundert erbaute georgische Stadthaus liegt in den historischen Gärten von Kapstadt. Höhepunkte umfassen ein großes Esszimmer, einen Kunstraum und ein Studierzimmer. Georgische Möbel, chinesisches und englisches Porzellan sowie englisches Silber und Küchenutensilien werden hier ausgestellt. 39 Orange Street

Gardens, 8001
Kapstadt
PO Box 645, Cape Town, 8000, Tel: +27 21 424 9381, Fax: +27 21 461 9592
BO KAAP MUSEEN  Museen in Kapstadt Innenstadt
Dieses Museum liegt im historischen Bo-Kaap in Kapstadt – Südafrika, welches für viele Moslems nach der Aufhebung der Sklaverei zur Hauptanlaufstelle wurde. Aspekte des moslemischen kulturellen Daseins werden hier dargestellt. Das Gebäude ist ein seltenes Beispiel der holländischen Architektur des frühen achtzehnten Jahrhunderts.
71 Wale Sreet, Cape Town, 8001, PO Box 645, Cape Town, 8000
Tel: +27 21 424 3846
CAPE MEDICAL   Museen
Eine Rekonstruktion eines Sprechzimmers, eine Dispensary, ein Zahnarztraum, ein kleines Theater und ein Krankenhaus; Knochen von alten Sangomas; die Blume Fatimas; Einzigartige und interessante Instrumente und Ausrüstungen; Anglo-Boer/SA Kriegausstellung.
Portswood Road, Green Point, 8001, PO Box 16511, Vlaeberg, 8018
Tel & Fax: +27 21 418 5663
CAPE TOWN HOLOCAUST CENTRE  Museen in Kapstadt
Es zeigt die Geschichte der südafrikanischen Juden und dient als Ort der Erinnerung, für die sechs Millionen Juden und für alle weiteren Opfer, die im Holocaust durch das Nazitum starben. Das interaktive Hightech Holocaust-Zentrum gehört zu den eindruckvollsten Museen im Land.  – 88 Hatfield Street, Gardens, 8001

Tel: +27 21 462 5553
Fax: +27 21 462 5554
CASTLE OF GOOD HOPE  Museen
Waffenmuseum, Galerie, Einrichtungen und Gebrauchsgegenstände   
Cnr Darling & Castle Street
Cape Town, 8001
PO Box 1
 
Tel: +27 21 469 1249
Fax: +27 21 469 1089
         
CLAY        
   
Rust -en- Vrede
10 Wellington Road
Durbanville, 7550
 
PO Box 437
DurTel: +27 21 976 4691
Fax: +27 21 975 0468
Durbanville, 7551
         
DE OUDE DROSTDY    Museen    
1804 wurde der Bezirk von Tulbagh errichtet. Offiziell wurde das vom Architekten Louis Michael Thibault entworfene Drostdy 1806 eröffnet. Im Jahre 1822 ist der Sitz des Landdrost nach Worcester verlegt und das Drostdy wurde in privaten Besitz genommen.        Tulbagh Tel & Fax: +27 23 230 0203
         
DISTRICT SIX FOUNDATION     MUSEEN    
 – District 6 wurde 1867 nach dem 6. städtischen Bezirk von Kapstadt benannt. Ursprünglich erbaut für Mischgemeinschaften der freigegebenen Sklaven, der Kaufleute, der Handwerker, der Arbeiter und der Immigranten. District 6 war die leibhaftige Mitte, mit nahen Verbindungen zur Stadt. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts hat die Geschichte des Abbaus begonnen.  
Central Methodist Mission Church
25A Buitenkant Street, Kapstadt, 8001
 
PO Box 10178
Caledon Square, 7905
Tel & Fax: +27 21 461 8745
       
EDUCATION 
 Museen
  WESTERN CAPE EDUCATION DEPARTMENT
 
9 Aliwal Road, Wynberg, 7800 postmaster(@)cce.wcape.school.za
 
Tel: +27 21 762 1622

Fax: +27 21 762 8690

         
FISH HOEK VALLEY     MUSEEN    
 – Veranschaulicht die historische Geschichte der kleinen Region und den Beginn der landwirtschaftlichen Nutzung von Land und See.   59 Central Circle, Fish Hoek, 7975, PO Box 22483, Fish Hoek, 7974    Tel & Fax: +27 21 782 1752
         
GOODWOOD     Museen    
 – Zeigt die kirchliche Entwicklung des Stadtteils sowie den Ansiedelungsprozess von Mensch und Industrie. 
 
43 Church Street, Goodwood, 7460
  Tel: +27 21 590 1570
         
GROOT CONSTANTIA MANOR HOUSE
  Weinmuseum    
Groot Constantia ist eines der ältesten Weingüter in Südafrika. Das Manorhaus ist ein ausgezeichnetes Beispiel der holländischen Architektur des Kaps. Das Weinmuseum ist eines von Anton Anreiths Meisterwerken. Simon van der Stel machte diese beträchtliche Region zum reichsten Ackerland, pflanzte ca. 8000 Bäume und entwarf und errichtete 1685 die historischen Villen des Kaps, Groot Constantia (genannt nach seiner Frau, Constance), wo er bis zu seinem Tod 1712 lebte.    Constantia Road – Off Constantia Rd, Constantia, 7800   Private Bag – Groot Constantia

Constantia, 7848
Tel: +27 21 794 5067
Fax: +27 21 794 7697
         
HET POSTHUYS    MUSEEN    
 
Main Road
Muizenberg, 7945
PO Box 158, Muizenberg, 7950
 
Tel: +27 21 788 1302

Fax: +27 21 788 7673

         
HOUT BAY ENVIRO CENTRE    Museen    
 
4 Andrews Road
Hout Bay, 7800
PO Box 26224, Hout Bay, 7872
 
e-mail: hbmuseum(@)yebo.co.za, Tel & Fax: +27 21 790 3270
         
IRMA STERN     Museen    
 – Irma Stern wird als eine der wichtigsten Pionierkünstler Südafrikas und eine der Hauptmalerin des Landes betrachtet.  
Cecil Road, Rosebank, 7700
 
Tel: +27 21 685 5686

Fax: +27 21 686 7550

         
JOSEPHINE MILL    Museen    
   
Boundary Road, Newlands, 7700, PO Box 157, Newlands, 7725
  Tel & Fax: +27 21 686 4939
         
KOOPMANS-DE WET HOUSE    Museen in Kapstadt Stadtzentrum    
Dieses Museum wird als lebendiges Haus bezeichnet. Es wurde im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert errichtet. Es zeigt eine große Ansammlung von Kapmöbeln, chinesische und japanische Keramik, holländisches Delft, Gemälde, Glas und Tafelsilber. Die Fassade wird dem Architekten Louis Michael Thibault und Anton Anreith zugeschrieben. Das Haus hat dekorative Wandgemälde und eine der ältesten Reben des Landes wachsen im kleinen Hof.  
35 Strand Street, Kapstadt, 8001, PO Box 645, Cape Town, 8000
 
Tel: +27 21 424 2473

Fax: +27 21 461 9592

         
LWANDLE MIGRANT LABOUR    Museen    
 
Old Community Hall, Vulindlela Street, Lwandle, 7143
 
e-mail: bmgijima(@)hotmail.com
Tel: +27 21 845 6119

Fax: +27 21 845 8249

         
MARVOL         
 – Kunst und Kultur  
Hazendal Estate, Bottelary Road ( M 23 ), Kuils River, 7580, PO Box 336, Stellenbosch, 7599
 
e-mail: info(@)hazendal.co.za
Tel: +27 21 903 5112

Fax: +27 21 903 0057

         
MAYIBUYE CENTRE        
 – University of the Western Cape   Private Bag X17, Bellville, 7535, e-mail: mayib(@)lib.uwc.ac.za

 
Tel: +27 21 959 2935

Fax: +27 21 959 3411 

         
MICHAELIS COLLECTION        
Im Jahre 1755 im Rokoko Stiel errichteten ehemaligen Rathaus (dem alten Stadthaus) im Zentrum von Kapstadt beim Greenmarket Square, wird diese Ansammlung ausgestellt. Gespendet durch Sir Max Michaelis 1914, befinden sich hier weltweit bekannte niederländische Kunstwerke aus dem 17. Jahrhundert, dem sogenannten goldenen Alter. Es sind Kunstwerke von Frans Hals, Jan. Steen, Jacob Ruisdal, Anthony van Dyck und zahlreichen anderen Künstlern.   Old Townhouse, Greenmarket Square, Cape Town, 8001    e-mail: hfransen(@)iziko.org.za

Tel: +27 21 424 6367
Fax: +27 21 461 9592
         
MUIZENBERG TOY MUSEUM & COLLECTOR’S SHOP        
 
8 Beach Road, Muizenberg, 7945 Tel: +27 21 788 1569
   
         
NATALE LABIA         
Dieses Museum wurde durch Graf Natale Labia 1985, im Gedächtnis seiner Eltern, Prinz Natale Labia (1877-1936) und Prinzessin Ida Louise Labia, Tochter des Sirs Joseph Robinson (1879-1961), errichtet.  
192 Main Road
Muizenberg, 7945
 
 
Tel: +27 21 788 4106

Fax: +27 21 788 3908

         
PAARL MUSEEN        
 – Das Thema des Paarl Museums ist die Geschichte Paarls. Es erlaubt Ihnen einen Einblick in das sehr kulturelle Leben von Paarl. Dieses beginnt mit der frühen Menschheit, dem Homo erectus und der späteren eingeborenen Khoisan Bevölkerung. Des Weiteren befasst es sich mit den Veränderungen, die durch die europäischen Siedler, einschließlich der Sklaverei hervorgebracht wurden.       303 Main Sreet, Paarl, 7646 Tel & Fax: +27 21 872 2651
         
PAROW MUSEEN
     
13 Smith Street

Parow, 7500

         
PHILIPPI GERMAN 
Springfield Road

Philippi, 7785

         
REMBRANDT VAN RIJN ART GALLERY        
Als Lambertus Fick sein geliebtes altes H-geformtes Gehöf 1780 errichtete, führte die “Wagon Road to the Cape” an seinem vorderen Tor vorbei. Dieses sollte die Hauptstraße von Stellenbosch werden.  
Aan-de-Wagenweg, Stellenbosch, 7600
 
Tel: +27 21 886 4340

Fax: +27 21 887 1645

         
RHODES COTTAGE 
 
246 Main Road, Muizenberg, 7945, PO Box 158, Muizenberg, 7950
 
Tel: +27 21 788 1816

Fax: +27 21 777 9261

         
ROBBEN ISLAND MUSEUMSINSEL        
 – Robben Island ist 12 km von der Küste, in der Mitte von Table Bay, entfernt. Robben Island ist durch einen schmalen Meerwasserkanal vom kapschen Festland getrennt. Die Insel ist ein Platz, welcher schon vor Jahrhunderten unzugähnglich war. Der Autor Lawrence Green beschreibt Robben Island als “die Insel des Exiles”. Ein passender Titel, da die Insel, seit dem die Holländer sich hier Mitte des 16. Jahrhunderts niedergelassen hatten, hauptsächlich als Gefängnis genutzt wurde.  
Robben Island, 7400, PO Box 51806, Waterfront, 8002
 
 
e-mail: esther(@)robben-island.org.za
e-mail: rabia(@)robben-island.org.za
Tel: +27 21 409 5100

Fax: +27 21 411 1934

         
ROBBEN ISLAND  (The Education Department)        
 – Weltkulturerbe, heute teilweise besiedelt, zeigt die Unterkünfte der Gefangenenarbeitsstätten (Nelson Mandela u.a.). Gastronomie vorhanden.  
The Education Department, Robben Island Inselmuseum. Robben Island, 7400
 
PO Box 51806
Waterfront, 8002
e-mail: educate(@)robben-island.co.za
Tel: +27 21 419 5250
Fax: +27 21 411 1931
         
RUST EN VREUGD
       
In Rust en Vrede befindet sich eine der weltbekanntesten Ansammlungen von William Fehrs Kunstwerken: Pictorial Africana des 16. bis 19.Jahrhundert. Diese Wasserfarben, Radierungen und Stiche stellen eine Reihe historischer Fälle, Leute und Gebäude sowie wichtige Meeresansichten des frühen Kaps bildlich dar.  
78 Buitenkant Street, Cape Town, 8001, PO Box 12606, Mill Street, 8001
 
e-mail: wfehr(@)iafrica.com, Tel: +27 21 461 9620
         
SA SENDINGGESTIG         
   
40 Long Street
Kapstadt, 8001
  Tel & Fax: +27 21 423 6755 
         
SIMONS TOWN MUSEEN        
 – Pick a Stone – Mineralien und Steine sowie Geschichte der kleinen Hafenstadt.  
The Residency Court Road, Simons Town, 7975, PO Box 56, Simons Town, 7995
 
Tel: +27 21 786 3046

Fax: +27 21 786 2391

         
SLAVE LODGE        
Die Sklaven Lodge ist in einem der ältesten Gebäude Kapstadts untergebracht. Das ursprüngliche Gebäude – errichtet 1679 – diente als Hütte der Sklaven, der Dutch East India Company. Es war ein Gebäude mit einem Hof, indem auch Verbrecher und emotional/psychisch Kranke untergebracht wurden.  
49 Adderley Street, Kapstadt, 8001, PO Box 645, Cape Town, 8000
 
Tel: +27 21 461 8280
Fax: +27 21 461 9592
         
SOUTH AFRICAN AIR FORCE         
 – Interessante Darstellung der Fluggeschichte mit Führung.  
Air Force Base Ysterplaat, Piet Grobler Street, Ysterplaat, 7405
PO Box 100580, Ysterplaat, 7425
 
email:saafmuseum(@)alternet.co.za,, Tel: +27 21 508 6576
         
SOUTH AFRICAN CULTURAL HISTORY        
 – Bildausstellung der südafrikanischen Geschichte.  
49 Adderley Street, Cape Town, 8001, PO Box 645, Kapstadt, 8000
 
Tel: +27 21 461 8280, Fax: +27 21 461 9592
         
SOUTH AFRICAN FISHERIES         
 – Das Fischerei Museum zeigt, angefangen vom frühen Fischfang, Utensilien, Bootausstattungen und alles was verwand wurde, wie Netze und Harpunen.  
Hout Bay Harbour, Hout Bay, 7800, PO Box 4239, Cape Town, 8000
 
e-mail: seaquiz(@)worldonline.co.za, Tel & Fax: +27 21 790 7268
         
SOUTH AFRICAN JEWISH        
 – südafrikanisches jüdisches Museum erforscht die sozialen-, interlektuellen und kulturellen Beiträge, die Südafrika von der jüdischen Gemeinschaft übernommen hat. Erbaut im zentralen Kapstadt, bietet die “Museums Meile” seinen Besuchern eine wirklich besondere Erfahrung mit einem einzigartigen architektonischen Design und multi-media Darstellungen.  
88 Hatfield Street
Gardens, 8001 
 
Tel: +27 21 465 1546
Fax: +27 21 465 0284
         
SOUTH AFRICAN PLANETARIUM        
 – wundervoll organisierter Ablauf, garantiert auch bei schlechtem Wetter einen Einblick in die Welt der Sterne.   Queen Victoria Street

Kapstadt, 8001
PO Box 61
 
e-mail: jsilberman(@)iziko.org.za
Tel: +27 21 424 3330
         
SOUTH AFRICAN NATIONAL GALLERY
Die South African National Gallery bringt hervorragende Ansammlungen der südafrikanischen, afrikanischen, britischen, französischen, holländischen und flämischen Kunst unter. Die Auswahl der Ausstellungsstücke ändert sich regelmäßig, um dem Museum zu ermöglichen, ein volles Programm der temporären Ausstellungen von Kunstwerken, Sketchen,  Fotographien,  Skulpturen, Gewerbe und Architekturen zeigen zu können. Sie bietet Ihnen einen Einblick in das außerordentliche Sortiment der ästhetischen Produktion dieses Landes, welches der afrikanische Kontinent zur Verfügung stellt. Government Ave Gardens, 8001, PO Box 2420, Cape Town, 8000 e-mail: ffebruary(@)iziko.org.za

Tel: +27 21 465 1628
Fax: +27 21 465 1607
SOUTH AFRICAN NAVAL        
 – Zeigt die geographische Entwicklung Südafrikas sowie die Nutzung der vorhandenen Bodenschätze und Mineralien. Nähe: Simons Town Museum  
Court Road West Dockyard, Simons Town, 7975, Private Bag X1, Simons Town, 7995
 
Tel: +27 21 787 4635
Fax: +27 21 787 3999
         
SOUTH AFRICAN POLICE SERVICES        
 – Uniformen  
186 Main Road, Muizenberg, 7945
 
Tel: +27 21 788 7031
Fax: +27 21 788 4120
STELLENBOSCH MUSEEN
 – holländische Geschichte, über landwirtschaftliche- und geographische Zeitgeschichte, vorzugsweise Weinanbau.
37 Ryneveld Street
Stellenbosch, 7600
Private Bag X5048
Stellenbosch, 7599
Tel: +27 21 887 2902
Fax: +27 21 883 2232
SASOL ART MUSEUM
UNIVERSITY MUSEUM, UNIVERSITY OF STELLENBOSCH – Geschichte und Entwicklung der Stadt und der Universität, anschaulich dargestellt. Ein nettes kleines Cafe lädt zum Verweilen in den schönen Gärten ein. 
52 Ryneveld Street
Stellenbosch, 7600
Private Bag X1
e-mail: usmuseum(@)maties.sun.ac.za
Tel: +27 21 808 3693
Fax: +27 21 808 3669
UNIVERSITY OF STELLENBOSCH ART GALLERY
Veranschaulicht die Geschichte des Museums mit Beginn der Besiedlung zu van der Stel’s Zeit bis heute sowie die Entwicklung und Geschichte der Musik von der Universität.
Cnr Dorp and Bird Street
Sellenbosch, 7600
Private Bag X1
Stellenbosch, 7602
e-mail: usmuseum(@)maties.sun.ac.za
Tel: +27 21 808 3524
Fax: +27 21 808 3669
VERGELEGEN
Holländische Geschichte im Kap und Kunstausstellung im kleinen Rahmen. Lourensford Road Somerset West, 7130
WASSERMUSEUM TAFELBERG
Für mehr Informationen schauen Sie auf unserer Webseite unter Table Mountain nach. Zwischen Woodhead Reservoirs und Hely Hutchinson, Table Mountain – Northen Side
WEST COAST FOSSILPARK
Als Bergbaubetriebe 1995 schlossen, erkannte das südafrikanische Museum zusammen mit SAMANCOR, das Potential für die Entwicklung des Westküste-Fossil-Parks. Infolgedessen wurde 1996 ein 14 Hektar großes steinerndes Gebiet, welches innerhalb der Minengrube liegt, als nationales Denkmal erklärt.  Langebaanweg R45 zwischen  Vredenburg & Hopefield, PO Box 42, Langebaan Road, 7375 
Tel: +27 22 766 1606
Mobile: +27 83 290 7116, Fax: +27 022 766 1765
WILLIAM FEHR COLLECTION
Die William Fehr Ansammlung zeigt große imposante Gemälde und dekorative Kunstwerke, welche eine spezielle Bedeutung  fürs Kap darstellen. Die Ausstellung befindet sich in dem „Castle of Good Hope“. Diese Gemälde geben historische Informationen hinsichtlich der Völker und der Landschaften im frühen Kolonialsüdafrika. Die William Fehr Ansammlung ist eine einzigartige und wichtige Ansammlung von Kunstprodukten aus dieser Periode.
Buitenkant Street
Kapstadt, 8001
PO Box 1
e-mail: lmeltzer(@)iziko.org.za
Tel: +27 21 462 3751, Fax: +27 21 462 3750
Sollten Sie weitere Fragen über Museen in Kapstadt haben, so freuen wir uns auf Ihr Anschreiben.
 
Ihr Kapstadt.org Team
zurück zurück weiter weiter

Reiseführer Kapstadt

Buchungsanfrage

Name

E-mail (Anschrift)

Betreff

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das Captcha aus und senden Sie es ab!

Preisvergleiche: Mietwagen Kapstadt Autovermietung Südafrika

Falls Sie einen günstigen Mietwagen für Ihre Museumstouren suchen, so sollten Sie sich über unsere Autovermietungen in Südafrika informieren. Wir bieten an jedem großen Flughafen in Südafrika eine Vertretung an. Unsere Fahrzeugflotte ist sehr groß und besitzt viele verschiedene Modelle. Vom günstigen Mittelklassewagen, 4×4 Geländewagen, eleganten Mercedes bis sportlichen BMW können wir Ihnen eine breite Palette von Leihwagen anbieten. Unsere Raten heben von der Konkurrenz ab und bestehen alle Preisvergleiche. Gerne senden wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, der Ihr Interesse finden wird.

Hausverwaltung – Villen – Ferienhäuser – Apartments – Unterkünfte

Villen Hausverwalter

Sie suchen eine Hausverwaltung am Kap, die Ihnen Ihre Immobilien in Kapstadt verwaltet? Dann haben Sie mit uns einen Hausverwalter gefunden, der seit 15 Jahren Immobilien für seine Kunden betreut. Auf Wunsch vermieten wir Ihr Anwesen und sorgen für zusätzliche Einnahmen. Sollten Sie für Ihre Ferienunterkünfte Werbung suchen, so finden Sie auf unserem Reiseführer viele Möglichkeiten über das Online-Marketing.