Trading Port

Die große Geschichte der Waterfront in Kapstadt begann 1652, als Jan van Riebeeck die Stadt am Tafelberg entdeckte. Der Hafen wurde gebaut und die Trading Port von der Niederländischen Ostindien Company entstand an der Waterfront in Kapstadt. Die ersten Siedler aus Europa kamen damals an der Waterfront an und eroberten schnell das Hinterland rund um Kapstadt. Die Weinstädte Stellenbosch und Paarl entstanden in kurzer Zeit.

Victoria & Alfred Waterfront Waterfront
  Clocktower   Trading Port  Zwei Weltmeere Aquarium Two Oceans Aquarium  Restaurant Restaurants
 Riesenrad Riesenrad  Strassenkarte Waterfront Karte  Fotos Waterfront Fotogalerie

Immer mehr Siedler kamen in Kapstadt an und die Voortrekker starteten von Kapstadt aus, um das übrige Südafrika zu erobern. Die Trading Post war in der Vergangenheit Dreh- und Angelpunkt der heutigen Waterfront. Dieses historisch sehr wichtige Gebäude  ist beim Bau der Waterfront aufwendig renoviert worden und erscheint in der heutigen Zeit wieder im Glanz der alten Tage von Kapstadt.

Kapstadt Waterfront – The South African Trading Port

Direkt hinter dem Trading Port liegt das neue Shoppingcenter ” Clock Tower”, wo die Waterfront vor kurzem erweitert und renoviert wurde.

Hinter der Schwenkbrücke befindet sich das Nelson Mandela Gateway, wo Schiffe Passagiere nach Robben Island befördern. Diese Gefängnisinsel wurde 1997 als Museum ausgebaut und ist heute der Öffentlichkeit zugänglich. Auf der Überfahrt mit der Fähre sieht man nicht selten Seehunde im Wasser spielen.

In der African Trading Port sind im Moment einige Souvenirshops untergebracht, wo Sie afrikanisches Handwerk und ausgefallene Kunstgegenstände kaufen können. Besonders schön sind die in Stein gehauenen afrikanischen Figuren. Leider können diese Figuren ein Gewicht von 200 bis 500 kg erreichen und somit schnell die Gepäckbegrenzungen Ihrer Airline sprengen. Einige Containergesellschaften verschiffen Ihnen diese Steinfiguren nach Europa, falls Sie diese interessanten Sammlerstücke an der Waterfront in Kapstadt kaufen sollten.

Der “Trading Port” offenbart den Besuchern viele Einblicke in die frühe Geschichte von Kapstadt. Sie liegt im nördlichen Teil der Waterfront. Halten Sie sich in Richtung Victoria & Alfred Hotel und Sie werden die Trading Port nicht übersehen.

Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, so freuen wir uns über ein Anschreiben von Ihnen.

Ihr Kapstadt.org Team

<<< zurück <> weiter >>>

Trading Port Waterfront Reiseführer Kapstadt

Buchungsanfrage

Name

E-mail (Anschrift)

Betreff

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das Captcha aus und senden Sie es ab!