South African Museum

Das South African Museum in Kapstadt liegt am Ende vom Companys Garden, der von Jan van Riebeeck, dem Entdecker Südafrikas, erschaffen wurde. Das sehenswerte Museum wurde 1825 von Charles Somerset ins Leben gerufen und befindet sich an der Queen Victoria Street am Stadtzentrum von Kapstadt. Es ist das älteste Museum von Südafrika und beinhaltet auch ein Planetarium.

South African Museum im Companys Garden in Kapstadt – Südafrika Museen 

Hier erfahren Sie mehr über die Frühgeschichte des Landes. Auf vier Etagen finden Sie viele geschichtliche Informationen über ausgestorbene Kulturen und afrikanische Stämme. Lebensgroße Abbildungen der Buschmänner und weiteren Ureinwohnern des Landes werden mit Rundhütten auf eindrucksvolle Weise dargestellt. Neben Pfeil und Bogen auch Vogelfallen und weitere Gebrauchsgegenstände gezeigt.

Eine weitere Abteilung beschäftigt sich mit Felsmalerein von der Westküste Südafrikas. Im Mittelpunkt des South African Museum hängen lebensgroße Skelette von Walen. Viele Meeresbewohner und Landsäugetiere werden hier vorgestellt. Oberhalb vom Museum haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Wale, wo Sie in einer speziellen Kammer den Walgesängen lauschen können. Weiter werden Haie und Ocars in Originalgröße ausgestellt.

Ein wenig weiter wird der Kaiser aller Krododile – der Sarcosuchus imperator oder “SuperCroc” vorgestellt, der der Schrecken aller Dinosaurier war. Er war so groß wie ein Linienbus und 10 mal so schwer wie die heutigen Krokodile. 

Das Planetarium ist vom Museum aus zugänglich. Hier wird Ihnen der Sternenhimmel von Südafrika erklärt. Direkt vor dem Planetarium können Sie Kometen aus Afrika bewundern. Es werden täglich Vorstellungen angeboten.

 

Die Museumseinrichtung wird jährlich von über einer halben Millionen Menschen besucht und ist das wohl best besuchteste Museum der Stadt Kapstadt. Am Ende angekommen, bietet ein kleines Restaurant seine Dienste an, wo Sich sich vom langen Fußmarsch erholen können.

Falls Sie Kapstadt zu Fuß erleben möchten, so sollten Sie das Musuem nicht auslassen. Wir bieten Ihnen auch organisierte Stadtbesichtungen an, wo wir auch Company’s Garden und das South African Museum anfahren.

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben

Ihr Kapstadt.org Team

zurück Hauptseite: <<< Companys Garden

South African Museum