Landkarten

Landkarten De Hoop Nature Reserve aus Kapstadt in Südafrika informiert Sie über die Lage des Naturreservates und bietet Ihnen Wanderkarten an. Er ist sehr idyllisch in den Dünen gelegen und bietet Gästen eine Ruhe und Abgeschiedenheit fernab der Hektik und des Treibens. Unternehmen Sie einen bildlichen Spaziergang im De Hoop Nature Reserve. Erleben Sie die einmalige Dünenlandschaft und die Flora und Fauna in einem besonderen Naturschutzgebiet in Südafrika, das noch nicht von Touristen überflutet ist. Wir hoffen, die Landkarten sind für Ihre Reiseplanung zum  Naturreservat De Hoop hilfreich. De Hoop Nature Reserve  De Hoop
Dünenlandschaft Koppiee Alleen  Koppie Alleen
seltene Bergzebras  Bergzebras
Wildvögel  Vogelwelt
Hier sind Sie im Moment!  Landkarten

Falls Sie von Kapstadt aus das De Hoop Naturreservat besuchen möchten, so müssen Sie mit einer Fahrzeit von ca. 3 Autostunden für eine Strecke rechnen. Das De Hoop Nature Reserve liegt auf dem Weg von Kapstadt zur Garden Route von Südafrika. Falls Sie mit einem Tagesbesuch den De Hoop Nationalpark aufsuchen, so empfehlen wir Ihnen den De Hoop Haupteingang. Sie sollten außerdem früh am morgen Kapstadt verlassen, da sie sonst viel Zeit im Reservat verlieren.

Der zweite Eingang vom Naturreservat lohnt nur der Besuch, wenn Sie eine mehrtägige Wanderung im Naturreservat unternehmen möchten. Sie haben hier auch die Möglichkeit, eine Wanderung von 5 Tagen zu unternehmen, wofür man sich aber eine Genehmigung einholen muss!

Landkarten De Hoop Nature Reserve  – Garden Route – Südafrika

Landkarten De Hoop Nature Reserve

Landkarten De Hoop Nature Reserve

Die Wegbeschreibung zum Naturreservat ist nicht gerade gut beschildert und ist etwas schwierig zu finden. Viele unserer Kunden haben den Haupteingang verfehlt und den zweiten Eingang (Postberg) angesteuert. Dieser Eingang ist jedoch nur für mehrtägige Wandertouren der richtige Startpunkt, wozu auch eine Genehmigung von Nöten ist. Damit Sie sich nicht verfahren, haben wir Ihnen auf folgender Map den richtigen Eingang gekennzeichnet, wo Sie auch die Dünen von Koppie Alleen und eine bessere Widbeobachtung vorfinden! Für alle Tierforscher haben wir das Gebiet der Kap-Geier eingezeichnet.

De Hoop Map Haupteingang Landkarten

Landkarten – Bitte die Karte zwecks Vergrösserung anklicken!

Wegbeschreibung

Wenn Sie von Kapstadt aus auf der N2 fahren, folgen Sie den Schildern in Richtung Somerset West. Weiter in Richtung Caledon. Dort fahren Sie rechts ab in Richtung Bredasdorp und weiter in Richtung De Hoop Naturreservat. Wenn Sie am Hinweisschild angekommen sind, so fahren Sie rechts ab in Richtung Buchu Buschcamp. Die Straße führt direkt zum Eingang De Hoop Naturreservat! 

Falls Sie noch Fragen zu den Landkarten oder dem Naturschutzgebiet im allgemeinen haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Wir organisieren Ihnen gerne einen Tagesausflug oder eine längere Tour nach De Hoop, den Mietwagen oder Ihre komplette Garden Route Tour.

Ihr Kapstadt.org Team

<<< zurück zurück    

Reiseführer Kapstadt Maps