Bergzebras

Bergzebras (Equus zebra zebra – Kap-Bergzebra) wurden in den fünfziger Jahren durch den Mountain-Zebra-Nationalpark vor dem Aussterben bewahrt. Farmer schossen auf die Bergzebras, da sie ihre Zäune zerstörten und das Gras ihrer Schafe fraßen. Als 1950 nur noch 2 Hengste im Park  übrig waren, war klar, daß etwas unternommen werden musste. Die Fläche des Parkes und die Anzahl der Zebras wurde erhöht, wodurch die Population langsam aber sicher wieder zunahm. 1975 wurden dann die ersten 5 Zebras in den De Hoop Park umgesiedelt. Ein Gebiet, in dem sie früher heimisch waren.  De Hoop Nature Reserve  De Hoop
Dünenlandschaft Koppiee Alleen  Koppie Alleen
Bergzebras - Hier sind Sie im Moment!  Bergzebras
Wildvögel  Vogelwelt
Maps  Maps

Südafrika Bergzebras – Kap-Bergzebra – De Hoop Nature Reserve

Im Jahr 1986 gab es bereits wieder 500 Tiere der Bergzebra-Rasse, im Jahr 1999 waren es bereits 1100. Das Bergzebra ist im Vergleich zu dem gewöhnlichen in den Steppen Afrikas ansässigem Zebra etwas kleiner und hat einen schneeweißen Bauch. Vielleicht sehen Sie noch mehr Unterschiede auf nachfolgender Bildergalerie über das De Hoop Nature Reserve?

Ca. 50 Bergzebras können heute auch im De Hoop Naturreservat beobachtet werden. Im nahe gelegenen Bontebok Nationalpark ist ebenso eine kleine Herde beheimatet, die jedoch sehr scheu ist. Aus dem Mountain Zebra Nationalpark werden jährlich ca. 20 Zebras an andere Parks abgegeben, um nicht über eine bestimmte Anzahl an Tieren zu kommen und den Genpool zu erweitern. 

Der Bontebok Nationalpark und das De Hoop Naturreservat können mit einer Tagestour von Kapstadt gut erreicht werden.

Falls Sie eine Garden Route Rundreise planen, sollten Sie beide Nationalparks besuchen. Für jeden Nationalpark benötigen Sie einen vollen Tag!

Das De Hoop Nature Reserve ist besonders in der Frühlingszeit von Kapstadt sehr sehenswert, weil in dieser Zeit auch Wale beobachtet werden können.

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite bildliche Informationen über die Berzebras in der Umgebung von Kapstadt übermitteln. Der De Hoop Nationalpark ist in ca. 3 Autostunden von Kapstadt erreichbar.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den Bildern der Kap-Bergzebras, eine Rasse die mit viel Glück überlebt hat.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Ausflug in einen dieser Bergzebra-Parks planen, wir sind Ihnen gerne behilflich. 

Ihr Kapstadt.org Team

<<< zurück zurück weiter weiter >>>

Bergzebras Reiseführer Kapstadt

Buchungsanfrage

Name

E-mail (Anschrift)

Betreff

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das Captcha aus und senden Sie es ab!