Spice Route

Hiermit bieten wir unsere beliebte Weintour “Sieben auf einen Streich“ auf der Spice Route von Kapstadt an. Wir fahren vom Stadtzentrum in das größte Weingebiet von Südafrika in Richtung Paarl. Die historische Weinstadt bietet viele Weingüter an, die zum Teil auf der ganzen Welt einen Namen erworben haben. Neben vielen Golfplätzen können Sie hier auch Ihren Urlaub verbringen. Hotels, Gästehäuser und Ferienhäuser werden hier neben renommierten Weingütern angeboten. Wir besuchen mit Ihnen Weingüter in einem der ältesten Weingebiete von Südafrika. Diese Weintour ist eine Privattour und ist ab 2 Personen buchbar. Unsere günstigen Standardtouren in den Winelands von Kapstadt kosten für eine Halbtagestour ZAR 635 oder Ganztagestour ZAR 875 und sind auch von Einzelpersonen buchbar. 

Privattouren Spice Route Zeiten Preis pro Person
2 Personen 08:30 h bis 17:30 h ab R 2.210
4 Personen 08:30 h bis 17:30 h ab R 1.310
5 Personen 08:30 h bis 17:30 h
ab R 1.150
 
Hubschrauber Rundflug Aufenthalt Weinfarm Gesamtpreis
2 Personen Constantia oder Durbanville Weintour Angebot – 2,5 Stunden ab R  7.800
 

Spice Route – Sieben auf einen Streich – Paarl Weintouren von Kapstadt

Spice Route

Spice Route Weintouren in Kapstadt

Wir verlassen Kapstadt über die Autobahn N 1 und werden nach ca. 40 Minuten unsere erste Weinfarm Ruitersvlei auf der Spice Route erreichen. Sie wurde in schriftlicher Form 1688 erwähnt und diente zu Zeiten von Simon van der Stel als Raststätte für Reiter. Abseits vom Touristenrummel werden wir eine Weinprobe unternehmen. Auf Wunsch können Sie hier ein zweites Frühstück bestellen.

Ruitersvlei Wine Estate

Nun fahren wir die Weinfarm Landskroon an. Sie ist klein und fein und bietet den besten Portwein des Landes. Gerne dürfen Sie auch weitere Weine testen und sich der Umgebung erfreuen. Bei schönem Wetter sehen Sie das Wahrzeichen von Kapstadt – den Tafelberg.

Landskroon – Bester Portwein des Landes

Als drittes Weingut werden wir die Spice Route Winery besuchen. Hier erwartet uns eine Fülle an Höhepunkten, die nicht nur im Zusammenhang mit Weinen stehen. Natürlich werden wir zuerst Weine testen und auf Wunsch eines der Restaurants besuchen.

Spice Route Winery

Unsere Weg führt uns zu einer Glasbläserei, wo modische Artikel aus farbigem Glas hergestellt werden. Während des Tages hat man oft die Gelegenheit, den Glasbläsern über die Schulter zu schauen.

Glaskunst in den Winelands

Nur einen Katzensprung entfernt liegt das Restaurant La Grapperia. Zu den Spezialitäten gehören Flammkuchen, Pizza und Tapas. Geniessen Sie bei wunderschöner Aussicht unter alten Eichenbäumen das Restaurant und erholen sich in angenehmer Atmosphäre bei einem Glas Wein.

Im Nebenhaus versteckt sich ein weiterer Höhepunkt – die Wilderer Distillery. Hier können Sie den weltbesten Grappa aus Südafrika probieren und auch ein Probe anderer hochwertiger Edelschnäpse vornehmen. Viele der Erzeugnisse wurden mit Gold -und Doppel Goldmedaillen ausgezeichnet.

Wilderer Distillery

Wilderer Distillery auf der Spice Route – Weintour Sieben auf einen Streich

Nun werden wir ein Geschäft besuchen, wo alle Freunde von Schokolade auf ihre Kosten kommen. Der Schokoladenhersteller “De Villiers Artisan Chocolate“ ist einer der wenigen auf der Welt, der sein Handwerk versteht. Probieren Sie handgefertigte Pralinen der Sonderklasse und verlieben sich ein zweites Mal in das Kap der Träume.

Nur ein kurzer Weg und wir erreichen die Cape Brewery Company, sie produziert eine große Auswahl an Bieren mit besten Zutaten. Die verschiedenen Biersorten werden vom hochqualifiziertem Braumeister Wolfgang Koedel gebraut. Bierliebhaber können sich über den Maschinenpark der Brauerei ein Bild machen und danach verschiedene Biersorten frisch vom Faß testen.

Zum Abschluß werden wir “The Barley & Biltong“ besuchen, die ebenfalls verschiedene Biersorten anbieten. Bei heißen Tagen schmeckt ein frisch gezapftes Bier besonders gut. Auch können Sie hier Biltong probieren. Es wird Kudu, Beef und Springbok Biltong angeboten.

Fairview – Käse- und Weinproben

Nur ein wenig weiter besuchen wir die Käse- und Weinfarm Fairview, wo selbst Ihre Kinder auf ihre Kosten kommen. Hier können Sie Ziegenkäse und andere Sorten in der Verbindung mit einer Weinprobe testen. Gegründet wurde die Farm 1693 von Steven Vervey. 1937 von der Familie Back übernommen und von Charles Back weiter entwickelt. Auf Grund seiner Idee ist die Spice Route entstanden.

Käse und Wein auf dem Weingut Fairview

Als letztes Weingut besuchen wir die Weinfarm Simonsvlei, die besonders gute Weine anbietet. Hier können Sie erstklassige Weine zum Kellerpreis beziehen. Ein großer Garten mit vielen Spielgeräten wird für Kinder angeboten.

Wenn es die Zeit noch erlaubt werden wir die Stadt Paarl anfahren, die von majestätischen Bergen und wunderschönen historischen Weingütern umgeben ist. Die Weinstadt bietet Ihnen jedoch nicht nur Weinfarmen, sondern auch Cafés, Galerien, Antiquitätengeschäfte und viele Restaurants an. Als Alternative wäre noch ein Besuch des Löwenparks möglich.

Falls Sie Interesse an weiteren Weinreisen in Kapstadt haben sollten, so bieten wir Touren vom Kap der Guten Hoffnung, Franschhoek bis Stellenbosch an.

Auf besonderen Wunsch können Sie auch einen Hubschrauber Rundflug mit uns unternehmen und Kapstadts Weinregion aus luftiger Höhe bewundern. Gerne erstellen wir eine Weintour mit einem Hubschrauber, wo auch ein Lunch auf einem Weingut vorgesehen ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Kapstadt.org Team

zurück Hauptseite

Spice Route

Buchungsanfrage

Name (Name)

E-mail (Anschrift)

Ihre Anfrage

Bitte lösen Sie die Aufgabe!