Wir über uns

Wir über uns und Informationen über Ritztrade International und den Werdegang der Firma in Südafrika. Informieren Sie sich über uns und unsere Serviceleistungen. Unser Reiseführer aus Kapstadt beschäftigt sich mit Reisen in Südafrika. Dazu gehören Unterkünfte aller Art wie Ferienhäuser, Villen, Gästehäuser, Apartments und Hotels. Damit Sie ein wenig Hintergrund über die Firma Ritztrade bekommen, haben wir Ihnen ein paar Informationen zusammengestellt, wer wir sind und was wir in der Vergangenheit alles unternommen haben.

 Wir über uns – Willkommen, Welcome, Welkom ….

U amukeriwile. Siyanamukela. Wamkelekile. Isibingelelo. Amohela. Sondzela.Vho tanganedzwa. Amogela.

Wir über uns

Ulrike Leugering
Gründerin von Ritztrade International
Nationalität: Deutsch

Ulrike Leugering - Wir über uns!

Wir über uns – Werdegang:

  • 1976 Lehre zur Apothekerassistentin
  • 1981 Selbstständig mit 21 Jahren
  • 1983 Gründung von zwei weiteren Unternehmen
  • 1984 Ein- und Verkauf von Stahl – und Glaswaren in ganz Europa bis Indien
  • 1985 Herstellung von solartechnischen Anlagen mit Schwerpunkt Industriemanagement
  • 1986 Verkauf von Leuchtmitteln und Zubehör
  • 1997 Auswanderung nach Südafrika
  • 1997 Gründung der Firma Ritztrade Business Exchange CC in Südafrika
  • 1997 Verkauf von Unternehmen und Immobilien
  • 1998 Gründung einer deutschsprachigen Ferienhausvermittlung in Kapstadt
  • 2000 Kapstadt.org wird ins Leben gerufen
  • 2002 Internationale Internetseite über Cape Town in englischer Sprache wird eröffnet
  • 2004 Gründung von Geschäftsseiten über die Immigration bis zum Verkauf von Immobilien
  • 2004 Gründung von einem Reiseportal über die Garden Route
  • 2006 Hausverwaltung von Villen und Ferienwohnungen im Western Cape
  • 2008 Gründerin Südafrika Kinderhilfe (private Initiative) Kinder helfen Kindern
  • 2009 Vermittlung von Freiwilligenhelfern nach Hilfsorganisationen
  • 2010 Vermittlung von Praktikanten an Kinderheime, Tourismus, Wirtschaft
  • 2011 Gründung einer Internetseite über den Krüger Nationalpark
  • 2012 Start für den Relaunch der kapstadt.org – Entwicklung vom Design und neuer Ideen
  • 2013 Relaunch 30.01.2013 – Kapstadt.org

Wir über uns – unsere Firma Ritztrade International:

Das erste Jahr in Südafrika war mit viel Arbeit verbunden und unsere Firma mußte aufgebaut werden. Im Folgejahr kam der Durchbruch und Ritztrade International konzentriete sich auf das Tourismusgeschäft. Der Reiseführer Kapstadt.org wurde ins Leben gerufen und Mitarbeiter aus sieben verschiedenen Ländern gestalteten den neuen Reiseführer. Schon im ersten Jahr boten wir Ferienhäuser, Apartments, Gästehäuser und Hotels an.

Durch den Besuch von verschiedenen Regionen in Südafrika, wie die Garden Route oder den Krüger Nationalpark, gestalteten wir mit großem Erfolg Rundreisen für unsere Kunden. Start war oftmals Kapstadt und das Ende der Krüger National Park. Durch diese Arbeit entstand die Organisation von Safaris in Südafrika. Später folgten Safaris ins südliche Afrika bis Wandersafaris zum Kilimanjaro oder Tauchsafaris nach Mosambik. Wir organisierten Billigsafaris für Camper mit unschlagbaren Preisen. Aber auch Luxussafaris wurden von uns gestaltet, um den anspruchsvollen Kunden zu befriedigen.

Die Folgejahre vergingen wie im Flug. Es folgten Höhen und Tiefen, die Weltwirtschaftskrise, die steigenden Benzinpreise verlangsamten die Geschäftsbereiche ein wenig. Mit der WM 2010 kam wieder ein neuer Schwung und brachte mehr Touristen aus aller Welt nach Südafrika.

Im Februar 2012 fingen wir an, einen Relaunch für die kapstadt.org vorzubereiten. Mit fast ein Jahr Bearbeitungszeit ging die neue Seite im Januar 2013 ins Netz.

Wir über uns – Meine Vision

Ich möchte weiterhin in der Reisebranche mit motivierten Mitarbeitern das Unternehmen steuern. Wichtig ist, daß ständig neue Ideen entstehen und unseren Kunden zugute kommen. Dazu gehört auch die Überprüfung der Unterkünfte, die unseren Qualitätsansprüchen entsprechen müssen.

Fazit

Die Zeit in Südafrika war nicht einfach, denn die Uhren in Afrika ticken anders wie in Europa. Jedoch sobald man diesen Tatbestand erkannt hat, kommt man gut zurecht. Die Menschen sind freundlich und nett, obwohl ein wachsames Auge zum Tagesgeschäft gehört. Termine werden nicht eingehalten oder finden eine Stunde später statt – so ist halt Afrika!

Zukunft

Ich werde weiter dazu beitragen, daß bei uns in der Firma mit einer freundschaftlichen und entspannten Art miteinander umgegangen wird und die Kunden zu jeder Zeit von uns professionell und zuvorkommend beraten werden.

Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, so schreiben Sie uns bitte an.

Ihre

Ulrike Leugering

<<< zurück Hauptseite: Kontakt

Wir über uns