De Hoop Nature Reserve

De Hoop Nature Reserve liegt in der Region Overberg bei Kapstadt in Südafrika und besitzt eine reiche Flora & Fauna. Walbeobachtungen, Geier und Bergzebras können hier erstklassig beobachtet werden. Das De Hoop Nature Reserve liegt ca. 3 Autostunden von Kapstadt entfernt und befindet sich auf dem Weg zur Garden Route von Südafrika. Falls Sie eine Tagestour von Kapstadt unternehmen möchten, so sollten Sie am frühen Morgen aufbrechen, denn es gibt schon auf der Hinfahrt zum De Hoop Nature Reserve viele Sehenswürdigkeiten in der Overberg Region zu sehen. Als Tagestour nur bedingt zu empfehlen, da der An- und Rückfahrtsweg mit sechs Autostunden sehr lang ist.

Provinz Overberg Overberg
 Hermanus Walhauptstadt Hermanus  Bontebok National Park Bontebok National Park  Kap Agulhas Cape Agulhas  Kleinmond Kleinmond  Swellendam Swellendam
 Gans Bay Gansbaai  Greyton Greyton  Genadendal Genadendal   De Hoop Natur Reserve

De Hoop Nature Reserve – Tier- und Walbeobachtungen in der Umgebung von Kapstadt

Koppie Alleen Walbeobachten Berg Zebras Wildvögel De Hoop Landkarten
Koppie Alleen Bergzebras Vogelwelt Landkarten & Maps

Egal in welcher Jahreszeit Sie das De Hoop Nature Reserve besuchen, die Landschaft zeigt sich Ihnen von ihrer schönsten Seite. Besonders sehenswert ist die Hinfahrt in der Frühlingszeit von Kapstadt, wenn die gelben Rapsfelder für Kontraste in der grünen Landschaft sorgen. Auf den Feldern sind wilde Affen, wilde Pfauen und die blauen Kraniche mit ihrem Balztanz zu bewundern.

Nach ca. 3 Stunden Autofahrt von Kapstadt erreicht man den Eingang des Naturreservates. Ein kleines Häuschen mit Schranke steht inmitten der Landschaft. Hier müssen Sie Eintritt bezahlen und bekommen weiteres Informationsmaterial vom Mitarbeiter des De Hoop Parkes überreicht. Ihr Nummernschild wird vermerkt und es werden Ihnen die Öffnungszeiten mitgeteilt, die von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr am Abend liegen.

De Hoop Nature Reserve – Tagestouren – Garden Route Touren – Walbeobachtungen

Die erste Fahrt geht in Richtung Informationscenter, wo man sich über die verschiedenen Gegenden des De Hoop Reservates erkundigen kann. Auch haben Sie hier die Möglichkeit, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen jedoch Proviant mit in den Park zu nehmen, da die Auswahl nicht sehr groß ist.

Direkt am Informationscenter können Sie mit Ihrem Mietwagen eine kleine Rundreise unternehmen und Wildtiere beobachten. Der Rundweg dauert ca. 1 Autostunde, weil das Gelände nur langsam befahren werden kann.

Ungefähr in der Mitte des Rundweges können Sie sich an einer großen Brackwasserlagune die Beine vertreten. Viele Wasservögel wie große Gruppen von Pelikane, Fischreiher, Kormurane und Oystercatchers sind an der Lagune zu beobachten.

Das De Hoop Nature Reserve ist sehr wildreich und es können die sehr seltenen Bergzebras (Cape Mountain-Zebras), Bonteböcke, Elenantilopen, Kuhantilopen und Strausse beobachtet werden. Über 25 Schlangenarten sind im Park vertreten. Weiter können 260 Vogelarten bewundert werden.

Wenn Sie Ihren Rundweg beendet haben, kommen Sie wieder am Informationscenter an. Hier geht die Fahrt weiter in Richtung Dünen, die in weiter Ferne gut zu erkennen sind. Sie befahren eine Straße, wo Schildkröten Vorfahrt haben. Ihre Fahrt kann sich zur Küste aus diesem Grunde ein wenig verzögern. An den Dünen angekommen, können Sie Ihren Mietwagen parken und müssen bis zur Küste laufen. Auf der rechten Seite fangen die Dünen an, die sich kilometerlang der Küste entlang erstrecken. Ein wunderschöner Anblick dieser Küstenlandschaft, die zum Marine Reserve erklärt worden ist.

Falls Sie in den Monaten von Juni bis November das De Hoop Naturreservat besuchen, so haben Sie die einmalige Chance Delfine und Wale zu beobachten.

Der Küstenabschnitt ist an manchen Tagen von Glattwalen (Southern Right Whale) überfüllt. Bei unserem Besuch sahen wir nur an einem kleinen Küstenstreifen ca. 50 Wale.

Die Wale fühlen sich in diesem Küstenstreifen sehr wohl, weil sie hier keine Störungen von Schiffen haben und der nächste Hafen weit entfernt liegt. In der Höhe des Strandes ist ein kleines Häuschen, was sich bestens für Walbeobachtungen eignet. Hier können Sie stundenlang Wale beobachten! Ein wenig weiter können Sie einen kleinen Strand besuchen oder einen Rundweg zu den Dünen nehmen. Auf allen Wegen haben Sie Aussicht auf den Ozean und den vielen Walen, die zum Teil mit Kunststücken ihre Bewunderer verzaubern.

Der Besuch des Naturreservates ist ein einmalige Erlebnis, besonders weil dieses Naturschutzgebiet nicht von Menschen überfüllt ist. Sie können in diesem Naturreservat Wildtiere auf dem Land und im Ozean beobachten.

Die seltenen Bergzebras stellen eine Besonderheit in diesem Nature Reserve dar. Vergleichen Sie ein Steppenzebra mit einem Bergzebra und Sie werden die kleinen Unterschiede feststellen. Das Bergzebra stand kurz vor dem Aussterben und Dank einiger Tierschützer kann es in Südafrika noch bewundert werden.

Falls Sie in Kapstadt Urlaub machen oder zur Garden Route eine Tour unternehmen, so sollten Sie das De Hoop Nature Reserve unbedingt besuchen.

Karten De Hoop Naturreservat

De Hoop Nature Reserve Landkarte

De Hoop Nature Reserve Wegbeschreibung

Der Weg zum Naturreservat ist sehr schlecht beschildert und viele unserer Kunden haben sich schon verfahren, bzw. nicht den richtigen Eingang gefunden.

Sie fahren von Kapstadt auf die N 2 in Richtung Somerset West. Weiter in Richtung Caledon. Dort fahren Sie rechts ab in Richtung Bredasdorp und weiter in Richtung De Hoop Naturreservat. Wenn Sie am Hinweisschild angekommen sind, so fahren Sie rechts ab in Richtung Buchu Buschcamp. Die Straße führt direkt zum Eingang des Naturreservates! 

Höhepunkte vom Naturreservat:

  • Koppie Alleen , Walbeobachtung und Dünenlandschaft
  • Bergzebras – Kap-Zebra
  • Pillendreher Käfer – Dung Beetle
  • Vogelwelt
  • Austernfischer – Oystercatchers
  • Kapgeier
  • Pelikane
  • Fahrradtouren – De Hoop Fahrradwege

Kapstadt Touren zum Naturreservat – Hermanus Waltouren mit dem Schiff

Falls Sie eine organisierte Tour zum De Hoop Naturreservat unternehmen möchten, so schreiben Sie uns einfach an. Gerne erstellen wir Ihnen eine Tour zur Garden Route von Südafrika oder eine Tagestour zum Naturreservat von Kapstadt aus. Da es sich um eine sehr lange Tagestour handelt (ca. 3 Stunden nur Anfahrt) ist der Preis für diese Tagestour kostenintensiver!

Südafrika Walbeobachtungen

Weiter bieten wir Touren nach Hermanus an, wo Sie mit einem Walboot die Riesen der Ozeane aus direkter Nähe beobachten können. Teilweise kommen die Wale bis zum Boot und Sie können sehen, wie das Gesicht von einem Wal aussieht. Dieses einmalige Erlebnis sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Besuchen Sie Hermanus und unternehmen eine Walbeobachtung mit einer Bootstour!

Für weitere Fragen oder Wünsche sollten Sie uns bitte anschreiben.

Ihr Kapstadt.org Team

<<< zurück >< weiter >>>

De Hoop Nature Reserve

Buchungsanfrage

Name (Name)

E-mail (Anschrift)

Ihre Anfrage

Bitte lösen Sie die Aufgabe!