Tsitsikamma

Der Tsitsikamma National Park auf der Garden Route von Südafrika ist über Plettenberg Bay auf dem Weg zum Addo Elefantenpark erreichbar. Das Naturreservat besitzt eine Länge von 65 km. Der Nationalpark ist ein Naturschauspiel für jeden Besucher Südafrikas. Zuerst wird Ihnen in dem Naturparadies auffallen, daß das Wasser eine sehr dunkle Farbe besitzt. Dies hängt mit der Mineraliensubstanz des Wassers zusammen. Es sollte nicht getrunken werden!

Gardenroute
 Portelizabeth Port Elizabeth  Addo Elefanten National Park Addo Elephant Park  Shamwari privates Wildreserve Shamwari  Jeffreysbay Jeffreys Bay  Tsitsikamma Nationalpark Tsitsikamma
 Plettenbergbay Plettenberg Bay  Lagunenstadt Knysna Knysna  Wilderness Wilderness  George George  Mossel Bay Mossel Bay
 Straussenstadt Oudtshoorn Oudtshoorn  Route62 Route 62

Tsitsikamma National Park – Garden Route Touren in Südafrika – Wanderungen

Direkt am Eingang vom Tsitsikamma National Park können Sie eine kleine Bootsfahrt buchen und so eine gewaltige Schlucht erleben. Sie sehen die Schlucht viel kleiner als sie einmal gewesen ist, denn der Meerwasserspiegel ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die ehemaligen Flußeintritte sind längst vom Meerwasser überflutet. Trotzdem sieht sie gigantisch aus und die Farbe des Wasser beeindruckt sehr sowie die tropischen Pflanzen am Rand der Schlucht mit ihren grünen Farnen und anderen Gewächsen. Bei sonnigem Wetter wechseln die Farben in der Schlucht ständig.

Gardenroute Otter Trail Der berühmte Naturwanderweg Otter Trail liegt zwischen Natures Valley und Storms River. (Storms River Mouth). Bitte besuchen Sie folgende Landkarte vom Otter Trail. Auf der Wanderkarte sind die einzelnen Abschnitte vom Otter Trail eingezeichnet. Die Urwälder reichen bis ans Meer und somit ist dieses Gebiet ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Abenteuersportarten!

Zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert wurde Tsitsikamma von einigen Ureinwohnern Südafrikas in den Sommermonaten besucht. In erster Linie waren es wohl Fischer, die vom Fischreichtum an dieser Küste profitierten. In der Sprache der Strandloper Hottentots bedeutet Tsitsikamma – “das Land des Wassers” oder “das Land mit viel Wasser”.

Weiter Informationen über den Nationalpark

Heute wird der Tsitsikamma Park von vielen Touristen besucht. Wanderer und Sportler finden hier eine Küsten – und Berglandschaft vor, die zu Abenteuern einlädt.

Lage vom Naturreservat

Wenn Sie von Knysna kommen, brauchen Sie nur die Autobahn N2 in Richtung Plettenberg Bay fahren. Wenn Sie Plettenberg Bay erreicht haben, geht es ca. 50 km weiter und auf der rechten Seite befindet sich der Eingang zum Naturreservat Tsitsikamma.

Wetter

  • Regenmonate: April, Mai, September und Oktober
  • Sommermonate: November bis März
  • Die besten Monate für einen Besuch: November und März

Fauna und Flora

Die Flora und Fauna ist im Gebiet des Tsitsikamma National Park (Garden Route) sehr tropisch und ihre Pflanzenvielfalt sehr artenreich. Der komplette Urwald in diesem Abschnitt der Garden Route hat eine Größe von ca. 65.000 ha.

An den Straßenränden sehen Sie überall Hinweisschilder zu den mächtigen und uralten Yellowwood Bäumen. Diese sind zum Teil schon 800 Jahre alt und haben einen Umfang von bis zu 12 Metern und eine Baumhöhe von ca. 50 Metern. Zwischen der Paul Sauer Brücke und dem Storms River Mouth können Sie einen der ältesten Yellowbäume (Groot Boom) besuchen.

Tiere können Sie in diesem Tsitsikamma National Park nicht so gut beobachten, da sie in der Natur kaum sichtbar sind. Dagegen finden Sie eine reiche Auswahl an Vogelarten, darunter sehr viele Seevögel.

Falls Sie im Juni den Tsitskamma Park besuchen sollten, so können Sie die Aloe mit ihren roten Blüten bewundern.

Ein weiteres sehenswertes Ausflugsziel ist das Natures Valley. Diesen Traumstrand müssen Sie unbedingt besuchen. Von Plettenberg Bay erreichen Sie über die N 2 und weiter auf der R 102 eine wunderschöne flache Landschaft mit Erikabewuchs. Sie erreichen den kleinen Küstenort und die Groot River Lagune. Der Fluß Groot River ist mit Paddelbooten zu befahren.

Entfernungen:

  • Swellendam 375 km
  • Oudtshoorn 200 km
  • Knysna 90 km
  • Port Elizabeth 200 km
  • Kapstadt 610 km

Attraktionen:

  • Golf
  • The Dolphin Trail
  • The Otter Trail
  • Big 5 Game Park
  • Stormsriver Bridge
  • Nature’s Valley Traumstrand !!!
  • Paragliding
  • Handgliding
  • Tsitsikamma National Park
  • Vogelkunde
  • Wanderwege
  • Mountainbiking
  • Abseilen
  • Wandern in den Tstisikamma Bergen
  • Bungee Jumping (213 Meter tief )

Falls Sie Garden Route Touren planen sollten, möchten wir hiermit unsere Dienste anbieten. Wir holen Sie von Ihrer Unterkunft in Kapstadt ab und werden mit Ihnen aufregende Ferientage erleben.

Ihr Kapstadt.org Team

zurück zurück weiter weiter

Garden Route Tsitsikamma National Park

Buchungsanfrage

Name (Name)

E-mail (Anschrift)

Ihre Anfrage

Bitte lösen Sie die Aufgabe!