Kauf

Kauf von Immobilien in Kapstadt sind ein lohnenswertes Investment, wenn man in die richtige Immobilie investiert. Die Nachfrage nach Rohstoffen in Südafrika kurbelt die Wirtschaft stark an. Neuere Büroimmobilien sind aus diesem Grunde stark gefragt. Die Weltwirtschaftskrise macht einen großen Bogen um Südafrika! Die Nachfragen nach Gold, Diamanten, Chromerz und Mangan erreichen neue Rekordmarken. Die Produktion in den Bergwerken in Südafrika kann der Nachfrage kaum nachkommen.

Kauf von Immobilien in Kapstadt – Südafrika Gewerbeobjekte – der Immobilienmarkt zieht an!

Das Bruttoinlandsprodukt in Kapstadt (Western Cape) erreichte ein Wirtschaftswachstum von über drei Prozent. Nach Angaben der südafrikanischen Statistikbehörde konnte das Haushaltsdefizit von 9 auf 1.1 % gesenkt werden. Die Inflationsrate wurde unter 6 % gesenkt. Die südafrikanische Währung erlebte 2011 einen neuen Höhenflug und war die erfolgreichste Währung der Welt! Auf Grund einiger Regierungskrisen wurde die Währung abgestraft und hat sich in der Zwischenzeit wieder erholt.

Der Büroimmobilienmarkt boomt

Eine verstärkte Nachfrage nach Büroimmobilien, läßt die Branche die mehrjährige Flaute vergessen. Die neuesten Marktuntersuchungen der Immobilienfirmen CB Richard Ellis und Colliers zeigen neues Wachstum an. Gegenüber des Vorjahres 2011 konnten ca. 20 % mehr Mieteinnahmen im Western Cape (Kapstadt) erzielt werden. In Johannesburg ca. 14 % und Durban ca. 12 % Mietsteigerungen gegenüber dem Vorjahr.

Kapstadt Immobilien – Gewerbeflächen – Qualität ist gefragt

Die Leerstandsraten der Büroflächen sind immer noch relativ hoch, was jedoch die alten und unmoderen Mietflächen betrifft. Die jetzige Nachfrage bezieht sich auf moderne Büroflächen mit Heiz- und Klimatechnik. Die Mieter sind bereit, für neuere Mietbürofläche mehr Miete zu bezahlen. Büroprojekte mit abgeschlossenen und bewachten Gelände sind sehr gefragt, besonders in Stadtnähe.

Unvermietete Büroflächen Western Cape

2009  2010 2012
14 %  7,3 % 6.9 %
     

Experten aus Südafrika prognostizieren einen weiteren Aufwärtstrend. Im Raum Johannesburg/Pretoria und Durban sind im Moment nur kleine Projekte geplant. In der Region Western Cape auch nur kleinere Bürogebäude in Planung. Im Moment werden ca. 10.000 Quadratmeter Bürofläche in der Umgebung von Kapstadt erstellt.

In der Umgebung von Century City hat sich ein Boom entwickelt und viele Bürogebäude werden vom Planungstisch verkauft. Die Renditen bei Bürobauten sind sehr gut. Bereits nach der Erstellung einer kleineren Bürofläche von 150 m² sind Gewinne von 100.000 bis 200.000 Rand keine Seltenheit.

Planungen Nähe der Stadt Kapstadt und Durbanville

Neuere Planungen sind in Bellville/Durbanville in der Nähe des Tygervalley Einkaufszentrum abgeschlossen. Dort wurde eine kleine Waterfront erstellt, mit einer Kombination aus Wohn- und Büroimmobilien. Die Preise sind in dieser „Golden Meile“ jedoch relativ hoch, wenn man sie mit den Preisen in der Umgebung von Century City vergleicht. Da sich viele große Autohändler in der Umgebung vom Einkaufszentrum „Tygervalley“ niedergelassen haben, ist eine Investition trotz der erhöhten Preise in Durbanville ein gutes Investment.

Kauf Büroprojekte Nähe Durbanville auf einer Weinfarm

Ein neues Büroprojekt entsteht direkt auf einer Weinfarm. Hier sind die Preise sehr hoch, alleine wegen der landschaftlichen Lage. Umgeben von Weinfeldern sind hier Bürobauten entstanden, die bei vielen hochrangigen Firmen Anklang fanden. Viele internationale Firmen mit Rang und Namen haben sich hier eingekauft. Ein weiterer Beweis, daß Geschäftsimmobilien in erstklassigen Lagen ein gutes Investment sind!

Ausländische Investoren entdecken Südafrika

Viele Investoren aus Australien, USA und Grossbritannien haben den Immobiliemarkt Südafrika nach den WM 2010 entdeckt. Die Investoren treiben die Preise in die Höhe. Renditen von 10 % spiegeln kurz nach dem Bauabschluß ein lohnendes Investment für Investoren dar.

Im Raum Johannesburg sind die Preise für Büroimmobilien um ca. 26 % gestiegen. Ein Vergleich des Vorjahres zeigt eine Steigerung von 10 bis 12 % an. In Raum Western Cape (Kapstadt) geht man von einer Steigerung von ca. 10 % aus.

Wohnimmobilienmarkt hat sich beruhigt

Nach den sensationellen Renditen 2004 (teilweise über 100 % Profit) hat sich der Markt in der Zwischenzeit beruhigt. Die Nachfrage in den Wintermonaten Juni bis September hat gezeigt, daß Investoren nicht mehr bereit sind jeden Preis zu bezahlen. Die Steigerungsraten haben ein normales Niveau erreicht. Gefragt sind weiterhin gut gehende Gästehäuser und kleine Hotels in der näheren Umgebung von Kapstadt und Camps Bay. Bei erstklassigen Objekten in 1a Lagen sind die Preise im Moment sehr hochpreisig. Eine Alternative ist ein Investment im Weingebiet oder in der Region von Overberg. Besonders möchten wir Ihnen Gewerbeimmobilien (Gästehäuser oder Hotels) in Hermanus empfehlen. Hier können Sie bei geringen Unkosten gute Renditen erzielen.

Camps Bay – Die Nr.1 für Gästehäuser und kleine Hotels

Die besten Renditen erziehlt man bei vernünftiger Planung im Raum Camps Bay. Die Nachfrage ist in diesem Raum noch lange nicht gesättigt und es fehlt der Raum für neue Entwicklungen, da Bauplätze fehlen. Die Preise für kleinere Gästehäuser liegen im Moment bei ca. 10 Mio Rand. Größere Gästehäuser werden für bis zu 60 Mio Rand angeboten. So sollte man sich eventuell, wenn man sich für ein Gästehaus in Camps Bay entschließt und es im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten liegt, schon mit einem größeren Objekt anfreunden. Einen Kredit Vergleich sollte man jedoch immer anstellen, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Camps Bay bietet sowohl für den Erholungssuchenden wie auch für den Geschäftsmann beste Voraussetzungen. Die einzigartige Lage des Küstenorts zieht Menschen aus aller Welt an, da auch sportliche Aktivitäten großgeschrieben werden. Ein lohnendes Objekt allemal.

Büroimmobilen in der Stadtmitte – 1a Rendite

Besonders bei Auswahl eines neuen Standortes für ihr Unternehmen ist eine Entscheidung für die Zukunft und den langfristigen Erfolg ihres Geschäftes. Eines der Vorteile ist, daß Mitarbeiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Geschäftszentrum gut erreichen können. Dabei bestimmen Südafrika Immobilien heute – neben Preis und Lage – insbesondere funktionale Arbeits- und innovative Raumplatzkonzepte über die Eignung eines Standortes und dessen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in konjunkturellen Phasen und entwickelnden Märkten eine wichtige Rolle. Falls Sie ein Hotel oder Buroimmobilie suchen, schreiben Sie uns bitte an. Wir können Ihnen eine große Auswahl an Gewerbeimmobilien übermitteln.

Garden Route Investment – 2017 Käufermarkt

Besonders auf der Garden Route von Süd Afrika können im Moment erstklassige Investment auf dem Immobilienmarkt erreicht werden. Gute Privathäuser, Hotels oder Gästehäuser werden im Moment weit unter dem Preis angeboten. Wer ein wenig Zeit mitbringt, kann hier in der Zukunft mit hohen Profiten rechnen, da der Immobilienmarkt in dieser Region von Suedafrika schon leicht angezogen ist.

Sollten Sie eine Beratung über einen Immobilienkauf in Kapstadt oder eine Immigration nach Südafrika wünschen, so schreiben Sie uns bitte an.

Ihr Ritztrade Team

Kauf von Immobilien in Südafrika

Buchungsanfrage

Name (Name)

E-mail (Anschrift)

Ihre Anfrage

Bitte lösen Sie die Aufgabe!